Trainer

Alle unsere Trainer sehen Sie hier leider nicht – der eine oder andere fehlt immer einmal – aber alle sind Muttersprachler und unterrichtserfahren. Profitieren Sie davon und lernen nicht nur eine Sprache, sondern nehmen viel Hintergrundwissen über das Herkunftsland Ihres Trainers mit.

    Englisch lernen bei Forrest

    Ich komme aus Old Forge im Staat New York, USA, und habe einen Bachelorabschluss in Englischer Literatur und Wirtschaft. Zur Zeit befinde ich mich in einem Masterstudiengang für Englische Literatur und Literaturtheorie an der Uni in Freiburg. Darüber hinaus können Sie bei mir Englisch lernen in Freiburg und auch in Emmendingen!

    Vor meiner Tätigkeit als Sprachlehrer in Deutschland konnte ich schon Erfahrungen als Tutor auf Universitätsniveau sammeln. Auch als Lehrer an New Yorker High schools war ich bereits tätig. Ich erkenne zwar den pädagogischen Wert von Lehrbüchern, unterrichte jedoch lieber nicht ganz so traditionell. Ich möchte dem Kunden Aspekte der Kommunikation aufzeigen und ihn beim englisch lernen in Freiburg unterstützen. Wahlweise unterrichte ich auch gerne in Emmendingen stattfinden.

    Wie sieht Englisch lernen in Freiburg bei mir aus?

    Manche Kunden lernen eher auditiv und machen schnelle Fortschritte, indem sie hören und sprechen. Andere hingegen sind eher der visuelle oder der praktische Lerntyp. Dieser lernt am besten, wenn er liest oder schreibt. Mein Unterricht konzentriert sich darauf, das Verständnis des Englisch jedes Kunden zu verbessern. Ich bemühe mich immer, auf den jeweiligen Lerntyp einzugehen.

    In meiner Freizeit wandere ich sehr gerne in den Bergen, laufe oder lese. Auf meiner Webseite www.walkintheforrest.com schreibe ich meine Gedanken über das Leben nieder.

        Gerhard unterrichtet deutsch

        Hallo, mein Name ist Gerhard. Zwar habe ich schon viele Länder bereist, aber geboren wurde ich hier im Badischen. Mittlerweile unterrichte ich an der Sprachschule Freiburg Deutsch als Fremdsprache.

        An der Universität Freiburg habe ich auch meinen Abschluss als Magister Artium für Deutsch, Englisch und Philosophie erworben.Seit Jahren unterrichte ich Deutsch als Fremdsprache (DaF). 2009 habe ich mich selbständig gemacht.

        Warum bei „Die Vokabel“ Deutsch als Fremdsprache buchen?

        Es macht mir viel Freude, meine Muttersprache weiterzugeben und dabei Menschen aus verschiedenen Kulturen kennen zu lernen. Gemeinsam über den Tellerrand hinauszuschauen und den Horizont zu erweitern empfinde ich als bereichernd. Bei Die Vokabel geber ich gerne mein Wissen weiter.

        In meiner Freizeit lese ich gerne, fahre Rad, wandere und widme mich meinem Hobby China.

            Sara unterrichtet Deutsch als Fremdsprache

            Hallo, ich bin Sara und wir treffen uns vielleicht bei einem Deutschkurs Freiburg.

            Ich habe Germanistik studiert, da es mir großen Spaß macht, mich mit Sprache(n) zu befassen. Fast logischerweise finden Sie mich auch als Kursleiter im Deutschkurs Freiburg. Im Master studiere ich nun Fremdsprache Deutsch/ Interkulturelle Germanistik. Ich habe schon immer selbst gerne Fremdsprachen gelernt, ob in der Schule oder an der Universität.

            Deutschkurs – Warum bei mir?

            Es bereitet mir große Freude, Einblick in verschiedene Länder und Lebensarten zu bekommen. Auch Kontakt zu Menschen auf der ganzen Welt zu haben gehört dazu. Deshalb unterrichte ich sehr gerne Deutsch als Fremdsprache. Es freut mich, wenn ich Lernern meine Sprache beibringen kann und dabei im ständigen, interkulturellen Austausch stehe. Im Februar 2016 habe ich eine Ausbildung zur DaF-Lehrerin am TTI in Freiburg gemacht. Mittlerweile unterrichte ich schon seit etwas mehr als einem Jahr regelmäßig im Deutschkurs Freiburg. Unterrichtet habe ich bereits sowohl im Ausland als auch in Deutschland.

                Dirk unterrichtet Deutsch als Fremdsprache

                Hallo, ich bin Dirk und unterrichte an dieser Sprachschule Deutsch. Während meiner Schulzeit in Hamburg entwickelte sich ein reges Interesse für Fremdsprachen, besonders für das Englische. Aus diesem Grund absolvierte ich ein Übersetzerstudium.

                Seit Mitte der achtziger Jahre lebe, lerne und arbeite ich in Süddeutschland…

                In der Sprachschule Deutsch lernen?

                Ich habe also als Übersetzer und sprachliche Lehrkraft tätig sein können. Beide Arbeitsweisen – als Übersetzer und Sprachtrainer – haben ihren eigenen Reiz. Ab etwa 2000 tauschte ich das Finetunen von Fachtexten gegen das etwas kommunikativere Klassenzimmer ein. Hierfür habe ich mein Studium in Fremdsprachen durch eine längere Fortbildung zum Thema Deutsch als Fremdsprache ergänzt. Sie können nun bei mir in der Sprachschule Deutsch lernen.

                Seit etwa vierzehn Jahren bin ich für kommunale und private Bildungseinrichtungen als Lehrkraft tätig.

                Ich interessiere mich für Literatur in meinen Sprachen. Sprache und Kultur erscheinen mir in historischer oder zeitgenössischer Perspektive immer wieder in neuen Facetten. In meiner Freizeit bin unterwegs in die Zukunft: mit meiner Familie hier in Freiburg, in der Natur, auf Reisen.

                    Susanne unterrichtet Deutsch

                    Hallo, ich bin Susanne! Wir können uns in einem Sprachkurs Deutsch kennenlernen.

                    Sprache ist für mich eine Brücke zwischen den Menschen. Mein Lieblingsort ist die Passerelle des deux rives zwischen Kehl und Strasbourg, eine Fußgängerbrücke. Der Architekt Mimram hat sie extra für die Kehler Landesgartenschau gebaut. Dieser Ort über dem Rhein ist für mich ein Symbol für meinen Sprachkurs Deutsch. Die Begegnung mit Persönlichkeiten aus anderen Kulturen hat mich stets fasziniert und bereichert…

                    Ich stamme aus dem Schwarzwald, habe in Tübingen Germanistik und Empirische Kulturwissenschaft studiert und den Redakteursberuf gelernt. Seit 2009 unterrichte ich als selbstständige Trainerin.

                    Meine Qualifikation für den Sprachkurs Deutsch

                    Mittlerweile arbeite ich für zwei Hochschulen, eine Universität und das TestDaF-Institut. Weitere Auftraggeber, die Integrations- oder auch Orientierungskurse im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge anbieten, ergänzen die Zusammenarbeit. Darüber hinaus biete ich Firmen Deutsch-Coaching für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.

                    In einem Sprachkurs Deutsch zählt für mich, was die Lernenden wollen und brauchen. Welches Vokabular, welche grammatischen Strukturen, Grundfertigkeiten, Situationen müssen sie besonders üben? Und auf welche Art können sie am besten lernen?. Ich arbeite gern abwechslungsreich mit Medien und Internet, wobei ich mich am beruflichen Umfeld und täglichen Bedarf der Lernenden orientiere.

                    Ich freue mich, auch Sie demnächst im Unterricht zu begrüßen!

                        Ben unterrichtet Englisch

                        Hallo, ich bin Ben aus Großbritannien. Geboren und aufgewachsen bin ich in Oxfordshire und später habe ich in London Wirtschaft studiert. Seit 2005 lebe ich im Ausland und gearbeitet und seit 2015 bin ich in Freiburg. Hier treffen Sie mich z.B. im Englischkurs Freiburg an…

                        Mein beruflicher Werdegang ist vielgestaltig. Ich war Personalberater in London und habe einige Restaurants in Großbritannien gemanagt. In Kambodscha und Indonesien habe ich als Projektleiter gearbeitet und ein spirituelles Zentrum im Süden Thailands geleitet. Es hat mir so viel Freude bereitet, Personal zu schulen, daß ich 2009 beschloss, hauptberuflich Trainer zu werden.

                        Hierzu habe ich einen CELTA TEFL Kurs belegt. CELTA steht für Certificate in Teaching English to Speakers of Other Languages. TEFL steht für Teaching English as a Foreign Language. Im Anschluß begann ich in Südkorea an einer privaten Sprachakademie mit dem Unterrichten. Anschließend habe ich Erwachsene und Kinder in Chiang Mai in Thailand unterrichtet. Vor nicht allzu langer Zeit habe ich ein spezielles Sprachenprogramm in Bristol in Großbritannien organisiert und dort auch unterrichtet. Wir haben dabei nicht muttersprachliche Personen auf ein naturwissenschaftliches Studium an britischen Universitäten vorbereitet.

                        Englischkurs Freiburg:

                        Ich bin glücklich, meine Fähigkeiten dazu einsetzen zu können, kundenspezifischen, zielorientierten Unterricht erteilen zu können.

                        Englisch kann ich passend zu vielen Themen unterrichten. Spezifische Erfahrungen allerdings habe ich in Finanzen und Bankwesen, Personalwesen, Naturwissenschaften, Marketing, Fundraising und Verkauf. Auch in der Vorbereitung auf den TOEFL kann ich auf viel Erfahrung zurückblicken.

                        Vom Unterrichten im Englischkurs Freiburg einmal abgesehen, habe ich schon lange Interesse an Meditation, was ich auch seit 2006 unterrichte. Ich helfe auch gerne Mitmenschen, mit Streß, Ängsten und persönlichen Problemen umzugehen. In meiner Freizeit spiele und kucke ich Fußball und den großartigen Englischen Kricketsport. Ich koche gerne und bewege mich draußen in der Natur.

                            Iris unterrichtet Deutsch als Fremdsprache

                            Hallo, ich heiße Iris und bin am Fuße der Schwäbischen Alb aufgewachsen. Seit 28 Jahren lebe ich mit meiner Familie in Südbaden, wo ich mich sehr heimisch fühle. Sie möchten deutsch lernen in Freiburg? Dann treffen wir uns eventuell!

                            Schon in meiner Kindheit entwickelte ich eine tiefe innere Beziehung zu Frankreich und seinen Bewohnern…

                            Diese blieb bedingt durch verschiedene längere Lebensphasen in Frankreich bis heute ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens. Es existieren auch noch anhaltende Kontakte zu meinen französischen Freunden. Die Nähe zu Frankreich hat den Vorteil, dass ich manchmal für einen kurzen Sprung über die Grenze fahren kann. Ein bisschen französische Luft atmen und in einem Café französische Leckereien genießen…

                            Am Institut für Europäische Ethnologie in Freiburg habe ich Kulturanthropologie studiert. Dabei habe ich mich intensiv mit Fragen der Migration beschäftigt. Schwerpunktmäßig habe ich mich mit dem komplexen Thema des Spracherwerbs in einem anderssprachigen Land befasst.

                            Wie kann ich Sie am besten unterstützen?

                            Grundsätzlich glaube ich, dass eine positive emotionale Beziehung zu der neuen Sprache, des dazugehörigen Sprachraumes sowie den Menschen notwendig ist. Sonst kann man sich weder auf eine fremde Sprache einlassen noch sie gut lernen. Deshalb versuche ich auch, den Sprachunterricht so lebendig und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten und viele Alltagssituationen mit einzubeziehen.

                            Ich unterrichte v. a. Einzelschüler und gehe dabei jeweils sehr stark auf die individuellen Lernziele und -schwierigkeiten ein. Wichtig ist mir, dass das Lernen Freude macht. Seit etwa zehn Jahren bin ich im Nachhilfe- und Förderunterricht für alle Klassenstufen und Schularten tätig. Die Fächer sind Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik und Geschichte.

                            Außer Frankreich sind die orientalischen Länder mein Hobby, dabei v. a. das alte Persien. Überhaupt interessiert mich alles, was mit Geschichte zu tun hat, und Museen aller Art sind meine große Leidenschaft. Musik und Literatur begleiten mich schon, seit ich denken kann und verschönern mir den Alltag. Und dann natürlich Menschen, Tiere und Pflanzen, eben alles, was das Leben wesentlich und schön macht. Das alles und noch viel mehr ist von Interesse für mich. Außerdem gehört meine Liebe den Menschen, die nicht auf der Sonnenseite stehen bzw. leben. Über ihre Lebenswege, ihre Schicksale einmal einen Film machen zu können, das wäre ein großer Wunsch von mir.

                                Valeria unterrichtet Portugiesisch und Deutsch als Fremdsprache

                                Ich heiße Valéria, komme aus Rio de Janeiro in Brasilien und lebe seit 1999 in Deutschland. Ich liebe es, meine Muttersprache im Sprachkurs Portugiesisch zu unterrichten. Unterschiede zwischen dem in Brasilien und Portugal gesprochenen Portugiesisch sind vorhanden, aber minimal und ich kann beide Varianten unterrichten. Auch für Deutsch als Fremdsprache bin ich Ihr Partner. Kunden betreue ich in Einzel- und Gruppenstunden sowie im in-company Unterricht in Firmen vor Ort…

                                In meiner Heimat habe ich zuerst eine Ausbildung absolviert, die man im Deutschen als eine Art Baumeister bezeichnen könnte. Der Baumeister ist das Bindeglied zwischen den Ingenieuren und dem Bauherrn. Im Anschluß habe ich Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Journalismus studiert. Gearbeitet habe ich in der Tagespresse, im Fernsehen und im Radio. Neben dem Unterrichten verfüge ich auch über Erfahrung in der Begleitung von Gruppen bei Geschäftstreffen, auf Messen (z.B. Industriemesse in Hannover) und im Abfassen bzw. Übersetzen von Pressetexten (DE-PT/PT-DE).

                                Was erwartet Sie in meinem Sprachkurs Portugiesisch und Deutsch?

                                Ich verknüpfe gerne aktuelle politische, wirtschaftliche und kulturelle Themen mit meinem Unterricht. Ich vermittele meinen Schülern einen Bezug zu landestypischen Aspekten, ohne das individuelle Lernziel zu vernachlässigen. Damit meine ich lernen für eine Geschäftsreise, Geschäftsabschlüsse, Vorbereitung für Prüfungen in Europa oder Brasilien, kulturelle Interessen usw.

                                Genau passend zum Lernziel wird der Unterricht gestaltet. Seit circa 6 Jahren arbeite ich auch als selbständige Übersetzerin (DE-PT/PT-DE), überwiegend im technischen Bereich. Hier erstelle ich auch Bedienungsanleitungen für Baustellengroßgeräte. Ergänzend zu meiner Ausbildung habe ich auch eine Fortbildung im Projektmanagement absolviert.

                                Ich bin mit einem Freiburger verheiratet und habe zwei süße Töchter. In meiner Freizeit genieße ich es, ins Kino zu gehen, Musik jeder Richtung zu hören, zu lesen oder zu fotografieren. Auch Freunde für eine nette „Plauderrunde“ (auf Deutsch und Portugiesisch) zu treffen gehört dazu. Bis bald!

                                    Chiara unterrichtet Italienisch

                                    Ich bin Chiara, komme aus Süditalien und freue mich darauf, Sie im Sprachkurs italienisch begrüßen zu dürfen! Mein Studium der Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt „Visuelle Massenkommunikation“ habe ich in Macerata abgeschlossen. In meiner Abschlussarbeit habe ich mich mit der Rolle der Illustration in Kinder- und Erwachsenenliteratur beschäftigt. Durch Illustrationen können faszinierende Details der verschiedenen Sprachen wahrgenommen werden. Auch die Bedeutungen von einzelnen Worten und Ausdrücken können so oft besser vermittelt werden. Mein Interesse an Verbildlichungen und visuellen Darstellungen in Büchern hat auch meine Leidenschaft für Sprachen geweckt.

                                    Was vermittelt Ihnen ein Sprachkurs italienisch bei einer Muttersprachlerin?

                                    Das Lehren und Lernen von Sprachen mit Kreativität erfüllt sein, um auch die versteckten Seiten einer Sprache entdecken zu können. Das kommunikative Ziel von Sprache darf keinesfalls die kreative Seite des Sprechenden vernachlässigen. So heben zum Beispiel viele Italiener die Inhalte ihrer Gespräche durch ständiges Gestikulieren hervor. Sprachunterricht ist nicht nur das reine Vermitteln von Wörtern und Grammatik! Es ist auch eine Reise in die Kultur der Länder und deren Einfluss auf die jeweiligen Sprachen.

                                    In meiner Freizeit befasse mich ganz allgemein mit Kunst und kreativem Schreiben.

                                        Steve unterrichtet Englisch

                                        Ich heisse Steve und in Bournemouth aufgewachsen. 1983 kam ich hierher, spreche fliessend Deutsch und bin ständig dabei, mein Französisch weiterzuentwickeln. Im Sprachkurs englisch möchte ich Ihnen gerne helfen, sich in meiner Muttersprache fließend ausdrücken zu können…

                                        Sprachkurs englisch:

                                        Seit 1993 unterrichte ich Englisch, weil es für mich eine Herausforderung ist, das sprachliche Niveau meiner Schüler zu verbessern. Es bleibt nicht aus, daß ich dabei zugleich meinen eigenen Horizont erweitere…

                                        Ich bin ein großer Fussballfan, Mitglied des FC Denzlingen und Anhänger von AFC Bournemouth, FC Southampton. Aber auch der SC Freiburg, FC Basel und die englische Nationalmannschaft dürfen nicht fehlen. Ich lese sehr gerne in allen meinen drei Sprachen und bin auch Koordinator für Simultanübersetzung in der Christengemeinde Freiburg.

                                            Katharine unterrichtet Englisch

                                            Hi, mein Name ist Katharine und ich komme ursprünglich aus Surrey, was südlich von London liegt.
                                            Nach einem Studium an der Universität von Manchester und einem Diplom in Sozialwissenschaft habe ich in London im PR-Bereich gearbeitet. Anschließend bin ich nach Deutschland gekommen, wo ich meinen Mann, ebenfalls Brite, kennengelernt habe. Und heute? Heute können Sie bei mir Englisch lernen.

                                            Meine Ausbildung, damit Sie bei mir gut Englisch lernen können:

                                            Ich habe schon 1998 an einem Bildungswerk und der VHS unterrichtet und parallel auch privat Einzelunterricht erteilt. Ich wollte gerne mehr Einblick in die Lehrtätigkeit zu gewinnen und mehr über die neuesten Lehrmethoden zum Unterrichten lernen. Deshalb habe ich zunächst bei Global English TEFL with business (TEFL = teaching English as a foreign language) abgeschlossen. Damit hatte ich auch mein VHS-Zertifikat Fachqualifikation erlangt. Während zweier Jahre habe ich auch Kurse in Business English in Stuttgart belegt. Diese wurden von der VHS gemeinsam in Zusammenarbeit mit Pilgrims in Canterbury organisiert. Seitdem unterrichte ich regelmäßig an verschiedenen Spracheinrichtungen in der Umgebung.

                                            Meine Hobbies sind Wandern, Yoga, Malerei Skifahren und Segeln. In Deutschland habe ich sogar meinen Sportküstenschifferschein gemacht).

                                                Kay unterrichtet Deutsch

                                                Hallo, ich heiße Kay und unterrichte im Deutschkurs in Freiburg oder Emmendingen. Ursprünglich komme ich aus Hamburg, wohne aber schon lange in Süddeutschland. In Hamburg und Freiburg habe ich klassische Philologie, also Latein, und Anglistik studiert. Seit geraumer Zeit bin ich als Übersetzer und freiberuflicher Sprachlehrer tätig…

                                                Worauf lege ich Wert im Deutschkurs?

                                                Ich achte besonders darauf, daß Texte sowohl grammatikalisch als auch inhaltlich nicht nur verstanden, sondern auch kritisch betrachtet werden. Ohne Grammatik hat ein Schüler keine Grundlagen, aber vor Grammatik braucht niemand Angst zu haben. Sie ist logisch aufgebaut und erlernbar.

                                                Ich habe zwar Latein und Anglistik studiert habe, meine Liebe gehört aber der französischen Literatur und der Malerei des Impressionismus. Persönlich kennenlernen können wir uns in Die Vokabel.

                                                    Joanna unterrichtet Spanisch & Italienisch

                                                    Hallo, ich heiße Joanna und bin seit 11 Jahren in Deutschland und bin zweisprachig spanisch und italienisch aufgewachsen. Nach meinem Diplom als fremdsprachliche Wirtschaftskorrespondentin habe ich in Bogota als Spanischlehrerin an einer Schule gearbeitet sowie auf internationalen Messen…

                                                    Spanisch lernen Freiburg bietet gute Möglichkeiten!

                                                    In Deutschland habe ich schon an vielen verschiedenen Bildungszentren, Bildungswerken und Volkshochschulen Spanisch und Italienisch unterrichtet. Auch Sprachschulen, Firmen sowie eine Duale Hochschule waren darunter. Sie sehen, dass ich entsprechend viel Erfahrung aufweisen kann! Außerdem nehme ich regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen über neue Lehrmethoden und Schulungsmaterialien teil, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

                                                    Ich liebe es zu reisen und neue Kulturen zu entdecken. Bienvenidos al mundo de las lenguas – willkommen in der Welt der Sprachen!

                                                        Genevieve bietet Englischunterricht

                                                        Ich komme aus South Carolina in den USA. Am Presbyterianischen College habe ich u.a. einen Abschluß in Englischer Grammatik und Literatur sowie Theologie gemacht. An vielen Kirchen im gesamten Süden der USA habe ich schon unterrichtet Im März 2014 bin ich nach Freiburg gezogen, um hier Sprachunterricht Englisch zu geben.

                                                        Meine Erfahrung im Sprachunterricht Englisch

                                                        Insgesamt gesehen kann ich nun schon 6 Jahre Unterrichtserfahrung  mit Erwachsenen unterschiedlichster Hintergründe im Englischunterricht, aber auch in Theologie und Umweltschutz zurückblicken. In meiner Freizeit wandere ich gerne in der Gegend um Freiburg oder lese klassische Britische Literatur. Während des Kochens schaue ich auch einmal Filme auf Netflix.

                                                            Cinzia unterrichtet Deutsch

                                                            Mein Name ist Cinzia und von Beruf bin ich Pädagogin M.A. Ausländische Studenten, die in Freiburg deutsch lernen, unterrichte ich seit 2012 in Deutscher Landeskunde.  Im Jahr 2014 habe ich meine Zusatzausbildung „Methodik und Didaktik für Deutsch als Fremdsprache“ am Goethe-Institut erfolgreich abgeschlossen…

                                                            Lehrerfahrung in Kursen für Migranten und Flüchtlinge

                                                            Über das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) habe ich eine Zusatzqualifizierung absolviert, nämlich die zur Lehrkraft in Integrations-und Orientierungskursen. Ich bringe, neben dem Unterrichten von Studenten, Lehrerfahrung in Kursen für Migranten und Flüchtlingen mit. In Freiburg deutsch lernen heißt, ein wunderschönes Lernumfeld zu haben und in der Freizeit eine Fülle an Möglichkeiten vorzufinden.

                                                            In meiner Freizeit reise ich gerne in meine zweite Heimat Italien, schreibe Kurzgeschichten und interessiere mich für Sprachen und Heilkräuter.

                                                                Ilse unterrichtet Deutsch

                                                                Ich heiße Ilse und komme ursprünglich aus Bonn im schönen Rheinland. Nun lebe ich schon seit einigen Jahren in der Nähe von Freiburg. Ich war viele Jahre als Fremdsprachensekretärin tätig und habe auch auf EU-Ebene im Bereich Europapolitik gearbeitet. Gleichzeitig habe ich als freiberufliche Sprachlehrerin für Englisch, Französisch, Spanisch und Neugriechisch unterrichtet und Deutsch als Fremdsprache ist noch hinzugekommen. Wenn Sie in Freiburg Deutschkurs besuchen, vermittle ich Deutsch auch interkulturell. D.h., daß ich Sitten und Gebräuche vorstelle sowie Sprichwörter und Ausdrücke, die man in Deutschland benutzt…

                                                                In meinem Leben bin ich sowohl dienstlich als auch privat sehr viel gereist. Ich war in Gambia, auf Bali, in Kanada und natürlich fast überall in Europa. Überall waren mir meine Sprachkenntnisse sehr nützlich. Wenn nun Sie einen Deutschkurs in Freiburg besuchen, werden Sie Sprachkenntnisse erwerben, die für Sie sehr hilfreich sein werden.

                                                                Privat bin ich vielseitig interessiert und habe viele Hobbies, wozu z.B. Sprachen, Reisen, Fotografieren, internationale Kontakte, Natur- und Tierschutz gehören.

                                                                    Benjamin unterrichtet französisch

                                                                    Ich heiße heiße Benjamin und würde mich freuen, Sie in einem Französischkurs begrüßen zu dürfen! Ich stamme aus Bordeaux im Südwesten Frankreichs, und habe mittlerweile sehr viel mehr von der Welt gesehen…

                                                                    Nach einem Studium der japanischen Sprache bin ich nach Tokyo gegangen. Dort habe ich bei einem Unternehmen für globales Führungstraining und Ausbildung begonnen, Französisch zu unterrichten. Einige Jahre habe ich auch in Australien und Neuseeland an der Universität und  vor allem der Alliance Francaise unterrichtet.

                                                                    Warum einen Französischkurs belegen?

                                                                    Französisch wird von vielen Millionen Menschen auf dieser Welt gesprochen. Belegen Sie einen Französischkurs und lernen die Feinheiten dieser Sprache kennen. Es ist schön, sich im Urlaub und im Geschäftsleben mit Menschen direkt ohne den Umweg über das Englische zu unterhalten. Ich freue mich auf Sie!

                                                                    Privat spiele ich gerne Fußball und Basketball, lese japanische Comics oder gehe ins Kino. Auch in der Freiburger Innenstadt und der Umgebung spazieren zu gehen, mag ich sehr gerne.

                                                                        Matt gibt Englischkurse

                                                                        Guten Tag, ich bin Matt aus den USA und heiße Sie herzlich willkommen zu einem Englischkurs!

                                                                        Geboren und aufgewachsen im „Pacific Northwest“. Die bekannteste Stadt dort dürfte meine Geburtsstadt Seattle sein. Aber auch Portland, wo ich aufgewachsen bin, ist in Deutschland bestimmt ein Begriff. Von beiden Städten aus ist die umgebende Natur leicht zu erreichen. Als ich nach Freiburg gezogen bin, fühlte es sich wie das deutsche Pendant an…

                                                                        Ich studiere Philosophie, habe aber Sprachen immer geliebt und im Studium fehlte mir hier ein praktischer Bezug. Als ich nach Deutschland kam, habe ich begonnen, Englisch als Fremdsprache zu unterrichten. Damit bin ich sehr zufrieden, weil beide Tätigkeiten ein Ganzes ergeben. Nun teile ich meine Zeit zwischen Studieren und Unterrichten, was für mich einfach perfekt ist.

                                                                        Was können Sie in einem Englischkurs bei mir erwarten?

                                                                        Mittlerweile konnte ich viel Erfahrung sammeln und bereite z.B. im Englischkurs auf das Abitur vor. Auch Vorbereitung auf den TOEFL-Test, den IELTS und die Cambridge-Examen für Geschäftsenglisch gehören dazu. Technisches Englisch im Logistikbereich und der pharmazeutischen/medizinischen Industrie sind mir ebenfalls geläufig. Mein Schwerpunkt liegt eher auf dem Einzelunterricht, ich habe aber auch Erfahrung mit Gruppenkursen.

                                                                        In meiner Freizeit koche ich gerne und bewirte Gäste. Ab und an gehe ich auch ins Fitnessstudio oder hinaus in den Wald.